Finanzierung

Ohne Finanzierung geht es oft nicht!

„Betongold“ ist immer noch eine der sichersten und beständigsten Wertanlagen – daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Als Eigennutzer spart man Mietausgaben und schafft sich, wie bei Kapitalanlegern, eine zusätzliche Altersversorgung. Laut Statistik haben Immobilienbesitzer im Alter mehr Geld zur Verfügung als Mieter.

Der Staat schafft zusätzliche Anreize durch die Bereitstellung verschiedener Fördermittel.
Die richtige Strategie bei der Finanzierung macht einen Kauf oft erst möglich und spart erhebliche Kosten. Es gibt keinen Masterplan bei Finanzierungen, jede muss individuell und passgenau auf den Kreditnehmer zugeschneidert werden. Wir helfen Ihnen sehr gerne bei der Auswahl des richtigen Finanzierungspartners. Ohne Vergleiche geht es nicht. Wir können unabhängig und ungebunden, Empfehlungen aussprechen. Es ist uns ein Anliegen und Bedürfnis, dass unsere Kunden die bestmögliche Betreuung erhalten und rundherum zufrieden mit dem Immobilienerwerb sind!

Baufinanzierung

Die Baufinanzierung ist einer der wichtigsten und schwierigsten Schritte auf dem Weg zur eigenen Immobilie. Sie ist ebenso wichtig wie der Kaufpreis der Immobilie selbst, denn hierbei können Sie schnell viel Geld verlieren oder gewinnen. Jede Mühe und Zeit, die Sie hier investieren ist gut angelegt!

Generell sollte beim Kauf einer eigengenützten Immobilie ein gewisses Eigenkapital vorhanden sein. Nicht jeder hat die so gerne gesehenen 20-30%, aber das Eigenkapital sollte zumindest die Kaufnebenkosten abdecken können. Auch eine gute berufliche Anstellung und keine Schulden sind bei der Kreditvergabe mitentscheidend.

Die 7 Fehler der Baufinanzierung